Amazon Bewertung löschen

Das digitale Zeitalter ist bequem, es ist schnell und bietet viele Möglichkeiten, was das Einkaufen und Verkaufen im Internet angeht. Aber das Internet hat zugleich viele Nachteile, beispielsweise für diejenigen, die eine Amazon Bewertung löschen wollen.

Die Bewertung als Werbemaßnahme

Jeder, der etwas zu verkaufen hat oder eine Dienstleistung anbietet, ist auf Werbung angewiesen. Werbung ist ein weites Feld, besonders im Internet zeigen sich die vielen unterschiedlichen Facetten und zu diesen Werbemaßnahmen gehören auch die Bewertungen. Vor allem kleine und mittelständiges Unternehmen, die kein großes Werbebudget haben, freuen sich natürlich, wenn die Bewertungen positiv ausfallen, denn es ist kostenlose Werbung. Was passiert aber, wenn die Bewertungen nicht mehr überwiegend positiv sind? Hier gibt es zwar Wege, diese negativen Bewertungen löschen zu lassen, aber wie genau funktioniert so etwas eigentlich? Eine negative Amazon Bewertung löschen ist sinnvoll, denn schon eine schlechte Bewertung reicht aus, um den Ruf eines Unternehmens nachhaltig zu schädigen.

Eine Amazon Bewertung löschen – dies sind die Voraussetzungen

Wer seine Amazon Bewertungen löschen will, sollte sich vorher darüber im Klaren sein, dass alle Bewertungen und Rezensionen grundsätzlich durch das Recht auf Meinungsfreiheit geschützt sind. Dies klingt nicht gerade ermutigend, aber eine Amazon Bewertung löschen lassen ist trotzdem möglich, wenn entweder gegen geltendes Recht verstoßen oder gegen die Richtlinien von Amazon verstoßen wird. Ob eine der Bewertungen gegen geltendes Recht verstößt, muss jedoch immer individuell überprüft werden.

Rechtswidrig sind Bewertungen immer dann, wenn beispielsweise die Persönlichkeitsrechte des Händlers verletzt werden oder wenn es um eine strafbare Handlung geht. Handelt es sich um ein Delikt, was die Ehre verletzt, dann hat der Verkäufer das Recht, die Amazon Bewertung entfernen zu lassen. Eine Beleidigung oder eine Verleumdung sind ehrverletzende Delikte, ebenso wie eine Schmähkritik oder üble Nachrede. Falls gelogen wird und die Lüge widerlegt werden kann, dann ist es ebenfalls möglich, eine Amazon Bewertung löschen zu lassen.

 
 
Amazon Bewertung löschen
 
Rezension kostenfrei prüfen lassen

 

Nicht ganz so einfach

Der größte Onlinehändler weltweit legt sehr großen Wert darauf, dass die Bewertungen, die auf dem Portal abgegeben werden authentisch sind und dass die Meinungsfreiheit zu jeder Zeit gewährleistet wird. Es ist tatsächlich nicht ganz einfach, wenn man eine Amazon Bewertung löschen lassen will, aber gänzlich unmöglich ist es nicht. Amazon muss eine Bewertung löschen, wenn der Inhalt nicht angebracht ist. Genauer gesagt: Eine widersprüchliche Wahl der Worte, Obszönitäten, Intoleranz, die Nennung von geschützten Daten oder Bewertungen, die nur ein Wort enthalten, muss der Onlinehändler löschen. Schädigen Bewertungen den Ruf einer Person oder eines Unternehmens, dann hat man auch das Recht, die Amazon Bewertung löschen zu lassen.

Wie kann eine Amazon Bewertung gelöscht werden?

Wer eine Amazon Bewertung löschen möchte, hat dazu zwei Optionen. Zum einen können die Betroffenen die Bewertung durch das Verkaufsportal oder durch den Verkäufer selbst löschen oder anpassen lassen. Hier muss der Händler jedoch beweisen können, dass sein Geschäft durch die Bewertung einen deutlichen Schaden genommen hat. Um dies beweisen zu können, ist aber eine persönliche Dokumentation notwendig.

Das funktioniert durch:

  • Die Rechnungsbelege
  • Die Trackingnummer
  • Die Versanddaten
  • Die Daten von Verkäufer und Käufer
  • Den Screenshot der jeweiligen Bewertung
  • Den Schriftverkehr oder die Nachweise über geführte Telefonate.

Die zweite Option ist die Anpassung durch den Käufer. Der Kunde kann die Amazon Bewertung bis zu maximal 60 Tage, nachdem die Bewertung abgegeben wurde, entweder löschen oder selbstständig anpassen. Der Händler hat zudem die Möglichkeit, persönlich Kontakt aufzunehmen, um ein klärendes Gespräch mit dem unzufriedenen Kunden zu führen. Diese Gespräche führen vielfach zum Erfolg, wenn sich der Verkäufer dafür entschuldigt, dass der Kunde Unannehmlichkeiten hatte und ihm einen Preisnachlass anbietet. Wie das Gespräch geführt wird, kommt natürlich immer auf den Gesprächspartner und seine Beschwerde an.

Damit es überhaupt zu einer Kontaktaufnahme kommen kann, darf der Kunde kein Pseudonym verwenden. Nur wenn es zu einem Strafverfahren kommt, muss Amazon dem Staatsanwalt die persönlichen Daten des Verfassers offen legen, der die schlechte Bewertung geschrieben hat.

 
 
Wie lässt sich eine Amazon Bewertung löschen?
 
Rezension kostenfrei prüfen lassen

 

Die Amazon Bewertung mithilfe eines Anwalts löschen

Wie bereits erwähnt, ist es in einigen Fällen nicht ganz so einfach, wenn man eine Amazon Bewertung löschen möchte. Wer sich nicht ganz sicher ist, ob das Ganze mit Eigeninitiative gelingt, sollte sich von einem Anwalt beraten lassen. Zuvor ist es in jedem Fall empfehlenswert, das Gespräch mit der gegnerischen Seite aufzunehmen. Führt das nicht zum gewünschten Erfolg, dann ist ein Anwalt die richtige Option. Mit der Hilfe eines Anwalts können die Chancen auf eine erfolgreiche Löschung deutlich verbessert werden, zudem wird es einfacher, die Ansprüche zu überprüfen. Das Schreiben eines Rechtsanwalts hat immer Gewicht, auch wenn es darum geht, eine Amazon Bewertung entfernen zu lassen.

Wird der Aufforderung nach Entfernung der Bewertung nicht nachgekommen, dann bleibt noch die Option, Klage einzureichen. Wird der Verkäufer beispielsweise „Gauner“ oder „Lügner“ genannt, dann ist das eine Beleidigung. Geht es um eine Ehrverletzung, dann kann der Anwalt eine Unterlassungsklage erheben. Alle, die eine Rechtsschutzversicherung haben, können sich freuen, denn in der Regel werden die Kosten von der Versicherung übernommen.

Vier wichtige FAQs

  • Welche Möglichkeiten gibt es, schlechte Bewertungen bei Amazon löschen zu lassen?

Zum einen die schlechte Bewertung melden oder den Käufer bitten, die negative Bewertung noch einmal zu überarbeiten.

  • Lässt sich eine schlechte Bewertung kommentieren?

Lässt sich eine schlechte Bewertung nicht löschen, weil vielleicht die rechtlichen Grundlagen fehlen, dann kann diese Bewertung öffentlich kommentiert werden.

  • Wann löscht Amazon schlechte Bewertungen?

Amazon muss die negativen Bewertungen löschen, wenn sie entweder gegen das geltende Recht oder gegen die Richtlinien des Onlinehändlers verstoßen. Auch bei Beleidigungen oder Verleumdungen muss die Bewertung entfernt werden.

  • Können auch Produkte anderer Händler bewertet werden, die nicht bei Amazon gekauft wurden?

Das geht, aber nur, wenn der Käufer zumindest einmal etwas über sein Konto bei Amazon gekauft hat. In diesem Fall darf er ein Produkt dort bewerten, obwohl er es woanders gekauft hat.

Fazit

Werbung durch gute Bewertungen ist immer eine Werbung, die nichts kostet, aber viel wert sein kann. Solange die Bewertungen bei einem Onlinehändler wie Amazon positiv sind, ist die Welt in Ordnung, gibt es hingegen negative Bewertungen, dann ist es leider nicht ganz so einfach und ziemlich zeitaufwendig, gegen diese schlechten Bewertungen bei Amazon vorzugehen. Ein Versuch lohnt sich auf jeden Fall, selbst wenn es Geduld und Zeit kostet.

 

No comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies erlauben es uns, Besuche und Traffic-Quellen zu zählen, so dass wir die Leistung unserer Website messen und verbessern können.

Wir erfassen anonymisierte Benutzerinformationen, um unsere Website zu verbessern.
  • _ga
  • _gid
  • _gat

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren